Archiv der Kategorie: Burgenland

Bürgerhaus, Donnerskirchen (Burgenland)

Mit seinen weniger als 2000 Einwohnern ist Donnerskirchen nicht unbedingt eine Metropole zu nennen. Aber immerhin liegt im Ortsgebiet eine Kreuzung, die traditionell eine gewisse Bedeutung für den regionalen Verkehr hatte: Die Mannersdorfer Straße, die übers Leithagebirge nach Wien führt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schloss Kobersdorf (Burgenland)

Schloss Kobersdorf wird erstmals 1229 urkundlich erwähnt, doch ist ihm heute nicht mehr anzusehen, dass es sich ursprünglich um eine mittelalterliche Burg handelte. Vielmehr rittert der Bau heute mit Schloss Deutschkreutz um den Titel des schönsten Renaissance-Schlosses im Burgenland. Wobei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dorfmühle, Schützen am Gebirge (Burgenland)

Gerade einmal 38 Kilometer legt die Wulka von ihrem Ursprung im Rosaliengebirge bei Forchtenstein bis zu ihrer Mündung in den Neusiedler See bei Donnerskirchen zurück. Dennoch war sie jahrhundertelang von großer wirtschaftlicher Bedeutung: In der nicht gerade fluss-reichen Region diente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen